Howard's Collection

Blog

Hallo,

Beschäftige mich schon länger mit dem Thema, da ich eine Lösung für nach 22.00Uhr suche, wo einige Leute in der Bude schon schlafen. images/smilies/m-grin01.gif

Hab natürlich etliche "Gaming Headsets" ausprobiert, welche mich in puncto Klang vorallem auch für Musik nicht zufrieden stellen konnten und vorallem diese Mixamps (Astro, Turtle Beach) keine Möglichkeit besitzen, eine HDMI Quelle anzuschließen. Und da Mehrkanal PCM eine zu Höhe Bandbreite für Toslink Kabel hat, sind solche Headsets natürlich nicht für WiiU geeignet.

Jetzt gibt es da eine anscheinend bessere Lösung mit einem AVR von Yamaha und deren hauseigenes Virtual Surround Programm für Kopfhörer, "Silent Cinema". Mit den ganzen DSP Features soll sich da mit einem guten Stereo Kopfhörer ein ansehnliches simuliertes Surround Signal erzeugen lassen. Da der AVR genug HDMI Eingänge hätte und somit auch WiiU angeschlossen werden könnte, wäre das natürlich DIE Lösung für mich. Jetzt stellt sich nur die Frage ob dieses Silent Cinema auch mit Mehrkanal PCM Spuren umgehen kann???? Anscheinend können die neuen Receiver von Yamaha schon HD Soundformate decodieren, für PCM hab ich aber leider nix gefunden und auch im HiFI Forum antwortet mir niemand, deswegen dachte ich frage hier am Board nochmal nach, ob jemand damit Erfahrung hat, da ja auch einige Filme Mehrkanal PCM nutzen.

Wäre für jede Hilfe bzw. Erfahrungsbericht (gerne auch per PN) sehr dankbar.

 

MFG



Bewertung: Keine Wertung

1 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden